Kantorei Südwest

kantorei suedwest

„Hinweis

Anfang des Jahres 2012 haben sich die Lukas-Kantorei und der Kirchenchor des Predigtbezirks Melanchthon, zwei Chöre mit jeweils weit zurückreichender Tradition, zusammengetan. Das so entstandene Ensemble besteht zurzeit aus etwa 30 Sängerinnen und Sängern im Altersspektrum von ca. 40 bis 80 Jahren. Es trifft sich regelmäßig am Montag von 20 Uhr bis 21.30 Uhr im Gemeindesaal der Lukas-Gemeinde, im Sommer im Gemeindesaal der Melanchthon-Gemeinde zum Proben.

Das Repertoire der Kantorei Südwest reicht von a-cappella-Motetten der Spätrenaissance über Kantaten und Passionen des Barock, Orchester-Messen der Klassik und doppelchörigen Kompositionen der Romantik bis zu Werken des 21. Jahrhunderts. Auch weltliche Chorsätze werden regelmäßig gesungen.

Schwerpunkt der Arbeit dieses Chores ist die kirchenmusikalische Ausgestaltung von Gottesdiensten und Festen der Gemeinden Bonhoeffer, Lukas und Melanchthon mit ca. 10 Auftritten pro Jahr.

Neben den intensiven Proben und Auftritten hat für das Ensemble die gelebte Chor-Gemeinschaft einen hohen Stellenwert, was unter anderem in regelmäßig stattfindenden Hocks im Anschluss an Proben und dem jährlichen „Sommerhock" Ende Juli gepflegt wird.

Neue Sängerinnen und Sänger, besonders in den Männerstimmen Tenor und Bass, sind herzlich willkommen! Nehmen Sie bei Interesse einfach an einer „Schnupper-Probe“ teil oder wenden Sie sich

  • Die neue Chorsprecherin ist Barbara Ullrich (Tel. 0761 / 47 606 26)
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • oder an den Chorleiter Wolfgang Erber (Tel. 07666 / 900 822)
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Autor: Wolfgang Erber

 

Einen ausführlichen Artikel zur Geschichte des Melanchthon-Chores (1921 – 2007) finden sie hier.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.